I SCHOENKNECHT I GRIMM I ARCHITEKTEN I

I DAS ARCHITEKTURBÜRO IM MEDIENHAUS IN STUTTGART I

ARBEITSMETHODEN UND TECHNIKEN

BIM / 3D-Planung
Als CAD-Software verwendet unser Büro das Programm ArchiCAD von Graphisoft. Projekte werden bei uns von Beginn an in 3D modelliert. So ist bereits in der frühen Planungsphase eine modellorientierte Koordination mit Bauherr und Fachplanern möglich. Durch Unterstützung der offenen IFC-Schnittstelle ist der Austausch mit jeder aktuellen Branchensoftware gesichert.

Durch das Hinterlegen von Eigenschaften innerhalb des Modells ist es möglich bauteil- oder raumbezogene Listen auszugeben die ein Bauherr auch nach Fertigstellung des Bauwerks für sein Gebäudemanagement weiter nutzen kann. Typische Beispiele sind Türenlisten oder Raumbücher.

BIMx
Bimx ist ein kostenfreies Präsentationstool, dass die von uns generierten Modelle und Pläne auf einem Smartphone oder Tablet darstellen kann. Es ermöglicht den schnellen und professionellen Austausch von Planungsinhalten mit dem Auftraggeber oder der Baustelle.

Punktwolken
Bei Umbauten von Bestandsobjekten empfehlen wir in der Regel ein Aufmaß mittels Laserscanner. Die daraus resultierende "Punktwolke" wird von uns als Grundlage für die Erstellung des Gebäudemodells verwendet. Das führt, insbesondere bei komplizierten Gebäudeformen oder beengten Verhältnissen, zu einer sonst kaum erreichbaren Planungssicherheit.